top of page

Vermeintlicher Verkehrsunfall auf der A25

Am 29.08.2022 um 14:51 Uhr wurde die Feuerwehr Ansfelden gemeinsam mit der Feuerwehr Nettingsdorf sowie der Feuerwehr Pucking-Hasenufer unter dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall, eingeklemmte Person" auf die A25 Richtung Wels alarmiert.


Nach ersten Meldungen sollte eine Person direkt bei Beginn der A25 eingeklemmt sein. Das stellte sich jedoch also falsch heraus. Nach ausgiebigem Abfahren der umliegenden Autobahnen sowie der Strecke bis nach Wels wurde ein Unfall festgestellt. Da jedoch keine Person eingeklemmt war, rückten die Einsatzkräfte der Stadtgemeinde Ansfelden wieder ein.


Im Einsatz standen SRF und TLFA-4000 für rund 30min.




300 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page