top of page

Vermeintlicher Dachstuhlbrand in Audorf

Am 02.03.2023 um 22:13 Uhr wurde die Feuerwehr Ansfelden sowie die Feuerwehren des Pflichtbereichs Ansfelden unter dem Einsatzstichwort "Brand Wohnhaus - Dachstuhlbrand" in den Stadtteil Audorf alarmiert.


Beim Eintreffen wurde ein bereits gelöschter Kaminbrand vorgefunden. Ein Atemschutztruppe kontrollierte die einzelnen Geschosse auf Rauch und Glutnester mittels Wärmebildkamera. Von außen wurde durch die Drehleiter Nettingsdorf der Schornstein kontrolliert. Ein Rauchfangkehrer wurde ebenfalls hinzugezogen. Durch das Einschreiten des Besitzers konnte ein größerer Schaden verhindert werden.


Verletzt wurde niemand.


Im Einsatz stand der Löschzug der Feuerwehr Ansfelden (TLFA-4000, KDOF, KLFA), die Feuerwehr Freindorf, die Feuerwehr Nettingsdorf, die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf Papierfabrik sowie die Polizei und das Rote Kreuz für rund eine Stunde.





305 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page