top of page

Stadtgebietübergreifende Ölspur

Am 30.03.2023 um 13:13 Uhr wurde die Feuerwehr Ansfelden durch die Feuerwehr Freindorf unter dem Einsatzstichwort "Ölspur/Ölaustritt" zu einem längeren Betriebsmittelaustritt auf die Traunuferstraße alarmiert.


Die Ölspur erstreckte sich von Ansfelden bis zum Voestgelände in Linz. Die Berufsfeuerwehr Linz war ebenfalls im Einsatz.


Mittels Ölbindemittel wurde der Austritt gebunden. Eine Kehrmaschine wurde ebenso hinzugezogen.


Die Traunuferstraße Richtung Linz war während des Einsatzes rund 1,5 Stunden erschwert passierbar.


Im Einsatz stand der Technische Zug (SRF, TLFA-4000, KLFA), die Feuerwehr Freindorf, die Berufsfeuerwehr Linz sowie Polizei, Gemeinde Ansfelden und Straßenmeisterei Ansfelden für rund 1,5 Stunden.


283 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page