top of page

Kellerbrand in Freindorf

Am 20.03.2022 um 19:36 Uhr wurden die Feuerwehren des Pflichtbereichs Ansfelden unter dem Stichwort "Brand Wohnhaus" zu einem Kellerbrand in den Stadtteil Freindorf alarmiert.


Unverzüglich rückte unter Alarmstufe 1 der Löschzug Ansfelden sowie die Feuerwehren Freindorf, Nettingsdorf und die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf Papierfabrik zum Einsatzort aus.

Nach schneller Lageerkundung wurde ein Atemschutztrupp in den verrauchten Keller geschickt und stellte einen ausgiebigen Brand eines Wäschetrockners fest. Umgehend wurden mittels Hydrofix und C-Rohr das Löschen des Brandherdes eingeleitet.

Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Der Bereich um den ausgebrannten Wäschetrockner wurde anschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, der Wäschetrockner und die angebrannten Sachgüter wurden durch den AS-Trupp ins Freie getragen.

Verletzt wurde niemand.


Im Einsatz standen die Feuerwehren des Pflichtbereichs Ansfelden, die Polizei und das Rote Kreuz für rund eine Stunde.





298 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page