top of page

Ausgedehnter Küchenbrand in Freindorf

Am 13.07.2023 um 09:23 Uhr wurden die Feuerwehren des Pflichtbereichs Ansfelden unter Alarmstufe 1 mit dem Einsatzstichwort "Brand Wohnhaus" in den Stadtteil Freindorf alarmiert.


Vor Ort wurde nach kurzer Lageerkundung ein ausgedehnter Küchenbrand im 1. Obergeschoss eines Einfamilienhauses festgestellt. Laut Angaben der Nachbarn waren noch Personen im Gebäude. Im Zuge weiterer Befragungen stellte sich jedoch heraus, dass sich keine Menschen mehr in Gefahr befanden.


Unmittelbar wurden die Feuerwehren Ebelsberg und Traun zum Einsatz nachalarmiert.


Umgehend wurde ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung ins Gebäude geschickt. Durch die schwierige Lage sowie der Ausdehnung konnte erst kurz nach 11 Uhr "Brand aus" gegeben werden.


Im Zuge des Brandes wurde der Strom für kurze Zeit in der Wohnsiedlung vom Netz getrennt.


Eine Person wurde leicht verletzt.


Im Einsatz stand der Löschzug der Feuerwehr Ansfelden, die Feuerwehr Nettingsdorf, die Feuerwehr Freindorf, die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf-Papierfabrik, die Feuerwehr Ebelsberg, die Feuerwehr Traun sowie Rotes Kreuz und Polizei für rund 3 Stunden.





668 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page