top of page

Ausgedehnte Ölspur von Traun bis Haid

Am 05.11.2023 um 08:56 Uhr wurde die Feuerwehr Ansfelden durch die Feuerwehr Traun sowie der Feuerwehr Nettingsdorf zu einer ausgedehnten Ölspur alarmiert.


Der Betriebsmittelaustritt zog sich von Traun über die B139 nach Haid.


Die Aufgabe der Feuerwehr Ansfelden bestand darin, die Verunreinigungen am Hauptplatz Haid und umliegenden Straßen zu beseitigen. Die Spur wurde mittels Ölbindemittel gebunden und anschließend die Straße gereinigt.


Im Einsatz stand der technische Zug der Feuerwehr Ansfelden (SRF, TLFA-4000, KDOF) sowie KLFA + Containeranhänger "ÖL" für rund 1,5 Stunden.




310 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page