top of page

Pflichtbereichsübung in Berg

Am 15.03.2024 fand die jährliche Pflichtbereichsübung, heuer organisiert durch die Feuerwehr Nettingsdorf, auf einem landwirtschaftlichen Objekt im Ortsteil Berg statt.


Übung ist das halbe Leben. Nicht nur die eigenen Gerätschaften, Fahrzeuge und das eigene taktische Vorgehen sollten beübt werden, auch die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren den Pflichtbereichs Ansfelden sollte reibungslos stattfinden.


Übungsannahme war ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Objekt, der im Werkstättenbereich bei Arbeiten ausgebrochen ist. Hierbei wurden drei Personen verletzt und mussten durch die Feuerwehr ins Freie gerettet werden. Unter Alarmstufe 1 rückten die Feuerwehren Ansfelden, Freindorf, Nettingsdorf sowie die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf-Papierfabrik aus.


Ebenso wurde ein umfassender Löschangriff sowie das Schützen von anderen, angrenzenden Objekten durchgeführt. Hierzu wurde direkt der neue Löschwasserbehälter in Berg verwendet um die enormen Wassermassen an das Brandobjekt zu bekommen.


Die Feuerwehren des Pflichtbereichs bedanken sich bei der Familie Sandmayr zum zur Verfügungstellen des Übungsobjekts und der tollen Zusammenarbeit.


Fotos: Feuerwehr Ansfelden

256 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page