top of page

Funkleistungsbewerb in Bronze

Vergangenen Samstag fand der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze in Lachstatt im Bezirk Urfahr-Umgebung statt.

Nach einigen Wochen Vorbereitungszeit stellten sich zwei Kameraden der Feuerwehr Ansfelden dem Bewerb.


Station 1: Fragen - hier müssen Fragen über Funktechnik und Arten des Funken usw. beantwortet werden


Station 2: Kartenkunde - Bestimmung von Koordinaten, Entfernungen, Fahrtrouten mit gesperrten Straßen für Einsatzfahrzeuge erstellen


Station 3: Arbeiten mit den Digitalfunk - Erklärung des Geräts, Handhabung, Warten des Geräts (Akkutausch, ..)


Station 4: Funker im Einsatzfahrzeug - hier ist das Abarbeiten eines Einsatzes von der Alarmierung bis zum Einrücken und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft gefragt


Station 5: Arbeiten mit dem Alarmplan - hier wird anhand von Einsatzstichworten der Einsatz von entsprechendem Fahrzeugen überprüft beispielsweise ob Brandeinsatz oder technischer Einsatz und die dafür vorgesehen Gerätschaften.



Wir gratulieren FM Wansch Josef sowie LM Nasztl Lukas zum bestandenen Leistungsabzeichen in Bronze, dass durch den Landesfeuerwehrkommandant Landesbranddirektor Robert Mayer, MSc überreicht wurde.




80 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page