top of page

Bürobrand in Ansfelden

Am 22.02.2024 um 18:34 Uhr wurde die Feuerwehr Ansfelden unter dem Einsatzstichwort "Brand, unklare Lage" in den Stadtteil Haid alarmiert.


Bei Anfahrt war bereits Rauch sowie Flammenschein erkennbar und es wurde unmittelbar unter Alarmstufe 1 die Feuerwehr Freindorf, die Feuerwehr Nettingsdorf sowie die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf-Papierfabrik unter dem Einsatzstichwort "Brand Gewerbe" hinzualarmiert.


Der Brand wurde rechtzeitig durch Mitarbeiter der Firma entdeckt und es wurden Erstmaßnahmen gesetzt. Hierbei wurde eine zivile Person leicht verletzt und durch die Feuerwehr bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes erstversorgt.


Ein Angriffstrupp führte unter schwerem Atemschutz erste Löschmaßnahmen über ein Fenster in den Brandraum durch und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Parallel wurden die angrenzende Halle überdruckbelüftet um eine Verrauchung zu verhindern.


Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen der Polizei und der Brandsachverständigen.


Im Einsatz stand der Löschzug der Feuerwehr Ansfelden (TLFA-4000, KLFA, KDOF), die Feuerwehr Freindorf, die Feuerwehr Nettingsdorf, die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf-Papierfabrik sowie das Rote Kreuz, die Polizei und Gasversorger und Energieversorgung für rund 2,5 Stunden.


393 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page