Die Grauen Panther

Der Startschuss für die Gründung der Grauen Panther erfolgte im Jahr 2008. Ziel der Grauen Panther war und ist, die Kameraden älterer Generationen wieder mehr in die Kameradschaft der Feuerwehr zu integrieren.

Die Mitglieder unternehmen auch eigenständige Ausflüge, Veranstaltungen und Exkursionen. Bei den kameradschaftlichen Veranstaltungen der Feuerwehr sind die Grauen Panther mit großer Begeisterung dabei.

Durch den Erfahrungsaustausch  zwischen jung und alt profitiert auch die aktive Mannschaft enorm von den älteren Kameraden.

Im Jahr 2019 wurde erstmals ein feuerwehrübergreifendes Treffen im Pflichtbereich veranstaltet.

Es wurde ein Kommandantentreffen aller altgedienten und aktiven Kommandanten und Stellvertreter organisiert. Als Ehrenmitglied wurde vor einigen Jahren Bürgermeister Manfred Baumberger in den Kreis der Grauen Panther aufgenommen.

       OBM Gerhard Schmidt  

Leiter der Grauen Panther 

Fotokerschi-1000x191.png

©2021 Freiwillige Feuerwehr Ansfelden.