Einsatzgebiet

Ansfelden ist eine Stadt mit rund 18.000 Einwohner/innen im oberösterreichischen Zentralraum. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von 31,33km². Einer der meistbefahrensten Autobahnabschnitte Österreichs, gehören genauso zum Einsatzgebiet, wie viele km an Landes- und Gemeindestraßen oder auch einige km an Schienenverkehr. Dichte Wohn- und Betriebssiedlungen sowie trotz allem auch sehr ländliche Gebiete weißen für die Feuerwehren ein sehr großes Einsatzspektrum auf. Auch größere Gewerbegebiete und Einkaufszentren gehören zum Einsatzgebiet der Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden.

Löschbereich.JPG

Das Stadtgebiet ist in drei Löschbereiche und dementsprechenden Einsatzzonen unterteilt, wo die jeweiligen Feuerwehren (Ansfelden, Freindorf und Nettingsdorf) unabhängig voneinander ihr Einsäte abwickeln. Zusätzlich zu den 3 Freiwilligen Feuerwehren ist eine Betriebsfeuerwehr (BTF Smurfit Kappa Nettingsdorf) am Standort in Nettingsdorf tätig. Bei festgelegten Einsatzstichwörtern werden die 3 Freiwilligen Feuerwehren sowie die BTF Nettingsdorf gemeinsam zu den Einsätzen im Stadtgebiet gerufen. Insgesamt werden so jährlich ca. 450 Einsätze von den Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden abgewickelt.