SRF

Schweres Rüst Fahrzeug

Fahrgestell: Steyr 16S26 L37 4×4 mit 192 kW (261 PS)

Gesamtgewicht: 16t

Besatzung: 1:2

 

Das Schwere Rüstfahrzeug ist speziell für technische Einsätze konzipiert. Egal ob Verkehrsunfall, Menschenrettung, Liftbergung, Sturmschaden oder Ölaustritt dieses Fahrzeug führt die notwendige Ausrüstung mit um rasch und professionell helfen zu können.

 

Einbauaggregat 20kVA, SGS2C040 HITZINGER
Bergomatik Pneumatisch senkrecht und waagrecht ausfahrbar sowie 270° schwenkbarer Teleskoparm mit Energieverteiler samt Montageplatte für Spreizer, Schere, Verteil und Druckluftanschluss.
Dieser Teleskoparm wird beliebig um das Fahrzeug geschwenkt uns „serviert“ Spreizer, Schere, Preßluft und Strom gleichzeitig direkt zur Unfallstelle.
Kran  Palfinger PK16000B, max Ausfahrlänge 10,3m
Seilwinde  Zugkraft 50kN, Seillänge 68m
Flutlichtmast: Pneumatisch ausfahrbahrer Teleskopmast mit 4 x 1000W Flutern, einzeln schaltbar, im Aufbau versenkt.
Weitere Ausrüstung Diverse Anschlagmittel für Kran und Seilwinde, Hebekisse, Tauchpumpen, Nasssauger, Schmutzwasserpumpe, Schaufeltrage, div. Handwerkzeuge, Sicherungsmaterial und Absperrmaterial, Tragbareres Hydraulisches Rettungsgerät inkl. Hydraulikstempel und Zubehör. Ölbindemittel uvm.