Sirenensignale

Sirenen sind neben dem Melderufempfänger (Pager) und der Handyalarmierung über App und Anruf die wichtigste Alarmierungsart für Feuerwehren.

Feuerwehralarmierung

Neben der Alarmierung der Feuerwehrmitglieder gibt es noch die Möglichkeit Zivilschutzalarmierungen über Sirenensignale für die Bevölkerung durchzuführen.

Zivilschutzalarmierung

Zivilschutzsignale werden ausschließlich bei Großschadensereignissen bei denen bestimmte Regionen betroffen sind ausgelöst.

Beispiele

  • Große Unwetterereignisse (Sturm, Schnee, Überflutungen)

  • Atomare, Biologische oder Chemische  Bedrohungen

Bei Zivilschutzalarmierungen begeben Sie sich in einen geschlossenen Raum und beachten Sie die Anweisungen über Radio und Fernsehen. (ORF)

Jährlich wird eine Zivilschutzprobealarmierung durchgeführt. Diese findet immer am ersten Samstag im Oktober statt.