Erste Jugendstunde nach Coronapause

Am 18. und 19.02.2021 fanden die ersten Jugendstunden nach langer Coronapause statt.

Die Jugendstunden davor fanden nur selten statt und wenn dann natürlich nur Online.


In Kleingruppen (Maximal 10 Personen) aufgeteilt in zwei Gruppen konnten wir mit der Wissenstestvorbereitung beginnen.

Einiges ist nach der langen Pause noch hängen geblieben, manches muss wiederholt werden.


Am Programm stand Grundlegendes: Knoten und Dienstgrade in Bronze und Silber sowie Atem- und Körperschutz in Gold.


Der Wissenstest findet Ende April statt. Bis dahin können wir uns, auch nach einer Pause, sicher gut vorbereiten.








29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Fotokerschi-1000x191.png

©2021 Freiwillige Feuerwehr Ansfelden.