top of page

Ausbildung zum Feuerwehrmann / zur Feuerwehrfrau

Die Ausbildung zum Feuerwehrmann / zur Feuerwehrfrau ist sehr umfangreich und beinhaltet viele Ausbildungsziele die man im Feuerwehrwesen aber auch im privaten und beruflichen Leben anwenden kann.

"Einen Feuerwehrmann auszubilden dauert Jahre, einen zu verlieren nur Sekunden!"

Durch den Wachstum der Bevölkerung, der Bau von Gebäuden und Industrien, zunehmenden Verkehr und immer mehr modernen technischen Gerätschaften ist eine ständige Weiterbildung sehr wichtig.

Grundausbildung

Zu Beginn der Feuerwehrlaufbahn absolviert man eine Grundausbildung, in der Grundwissen der Feuerwehr erlernt und gefestigt wird. Die Ausbildung umfasst Fahrzeuge und Gerätschaften der Feuerwehr, Löschangriffe, Arbeiten mit Hydraulischem Rettungsgerät, Gefahrenkunde, Grundlagen zum Atem- und Körperschutz und vieles mehr.

 

Der Grundausbildung startet turnusmäßig Anfang Oktober und endet mit einem zweitägigen Lehrgang im April.

Der Eintritt in die Feuerwehr ist aber jederzeit möglich!

Nach Abschluss der Grundausbildung beginnt die Truppführer-Ausbildung. Diese dauert ca. zwei Jahre und wird zum Großteil in die laufende Ausbildung integriert.

Laufende Ausbildung