Verkehrsunfall eingeklemmte Person 28.04.2015

Die Feuerwehren Ansfelden und Freindorf wurden um 13:50 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Autobahn A1 Fahrtrichtung Salzburg alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzfahrzeuge war die ansprechbare Person in einem Kleinfahrzeug eingeklemmt und wurde vom Notarztteam Erstversorgt.
In Zusammenarbeit der beiden Wehren konnte die eingeklemmte Pkw-Fahrerin mit hydraulischem Rettungsgerät befreit und der Rettung übergeben werden.
Nach den Aufräumarbeiten wurde der Pkw und der Sattelschlepper den Bergungs– und Abschleppunternehmen übergeben und beide Wehren rückten wieder ein.
Die Feuerwehren Ansfelden und Freindorf rückten nach 1,5 Stunden wieder ein und standen mit ca. 30 Mann im Einsatz.

 

 

Comments are closed.