Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall mit zwei Lastkraftwagen

Die Freiwillige Feuerwehr Ansfelden wurde am 21.11.2016 um 09:47 Uhr mittels Sirene und Pager von der Landeswarnzentrale mit dem Einsatzstichwort Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Am Einsatzort wurde festgestellt dass sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen befinden, so beschränkten sich die Aufgaben der Feuerwehr auf das Absichern der Einsatzstelle und dem Binden von Flüssigkeiten. Die Bergung der beiden LKWs wurde vom Abschleppunternehmen Hummer durchgeführt.

Die Freiwillige Feuerwehr Ansfelden stand mit 15 Mann und drei Fahrzeugen ca. 2,5 Stunden im Einsatz.

 

Fotos (C) Fotokerschi

Comments are closed.